Mirabellenkuchen

Gestern war ich mit Kommilitonen und Freunden aus dem Haus, in dem unsere WG wohnt bouldern. Außerdem kamen auch noch ein paar Menschen, die ich nicht kannte, darunter Jule. Sie studiert auch Kunst und war das letzte halbe Jahr in der Türkei. Ziemlich interessant, was sie so alles zu erzählen wusste! Jedenfalls blieben am Ende nur Sven, Jule und ich über. Wir sind noch ein ganz klein wenig geklettert, hatten aber bald hunger. Weil die Jule so nett war hat der Sven sie gleich zum Abendessen eingeladen. Also sind wir heim gefahren, wo wir Kartoffelpuffer und Bohnen zubereiten wollten. Durch Zufall hat Sven am Straßenrand aber noch einen Mirabellenbaum entdeckt. Das musste natürlich ausgenutzt werden. Also haben wir meine Tasche mit den gelben Früchten gefüllt und sind heim gefahren. Das Eintsteinen war allerdings der pure Horror, weil die Früchte viel kleiner waren, als die, die man kaufen kann und sich zudem nicht wirklich von ihrem Kern trennen wollten. Zum Nachtisch gab es dann folgenden Kuchen:

Zutaten:MIrabelle3

∗ 200 g Butter
∗ 180 g Zucker
∗ 4 Eier
∗ 350 g Mehl
∗ 40 g gemahlene Mandeln
∗ 2 TL Backpulver
∗ 1 Päckchen Vanillzucker
∗ etwas Milch, falls der Teig zu fest ist

∗Für den Belag etwa 1-1.5 kg Mirabellen, halbiert und entsteint

Butter, Zucker und Eier mit dem Vannillezucker schaumig schlagen. Anschließend Mehl, Mandeln und Backpulver mischen und unterrühren. Sollte der Teig zu fest werden etwas Milch dazu geben.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verstreichen. Die halbierten und entsteinten Mirabellen darauf verteilen. Bei 175 °C für 20-30 Minuten backen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s