Highfire #3

Heute war ich im Keramikstudio und habe für mein nächstes Experiment mit einer sgraffito-ähnlichen Glasurtechnik, die Mishima-Technik heißt, einige Porzellanschüsseln gedreht. Sechs insgesammt. Es wären sieben geworden, aber leider habe ich eine zerstört. Sie war wunderschön zentriert und wäre sicherlich ganz hübsch geworden, aber als ich sie von der Platte schneiden wollte und nach dem Draht gegriffen habe, habe ich sie mit dem Finger erwischt und verbeult. Außerdem hat Steve mir erzählt, dass er einen Ofen anfeuert. Mein drittes Highfire ist das jetzt und alle meine Schüsseln haben es hineingeschafft =) Anbei ein Bild von den glasierten Schüsseln (mittlerweile sind es viel mehr, etwas mehr als 20 insgesammt) und dem Ofenwächter.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s