Dinnede / Swabian Pizza

Nachdem der Hase meiner Mitbewohnerin nun schon einige Zeit im Haus ist und einige Menschen allergisch reagiert haben ist auch mein Husten schlimmer geworden und hat sich zeitweilig zum Atemproblem entwickelt. Der Doktor am Students Health Center hat mir dafür ein (sauteures) Asthmaspray verschrieben, dass superschnell wirkt. Richtiges Teufelszeug ist das! Jedenfalls wird der Hase jetzt nach draußen umquartiert, auf Befehl des Vermieters hin. Ich bin allerdings immer noch gespannt, wann das passieren wird. Zu dem Husten hat sich vorgestern dann auch noch eine laufende Nase hinzugesellt und schmerzende Nebenhöhlen. Ich glaube ich werde krank. Den Tag über war ich auch gar nicht hungrig, bis ich dann abends die Dinnede vorbereitet habe. Bei dem Geruch von brutzelndem Speck aus dem Ofen hat sich gleich alles gar nicht mehr so schlimm angefühlt und ich hatte einen Mordshunger. Aufgegangen ist die schwäbische Pizza auch richtig gut, ich schreibe das dem Sauerteig zu, den ich für den Teig verwendet habe. Hier das Rezept:

Für den Weizen-Roggen-Mischsauerteig (Reicht für etwa 5-7 Dinnete):                                      
∗ 100 g Roggensauerteig (rye-sourdough)
∗ 100 g Weizensauerteig (wheat-sourdough)
∗ 210 g Wasser
∗ 500 g Weizenmehl (Bread-Baking-Flour)
∗ 30 g Olivenöl (oliveoil)
∗ 1 g Trockenhefe (dry yeast)
∗ 13 g Salz (salt)

Alle Zustaten mit den Knethaken eines Handrührgeräts vermischen und den Teig anschließend für 6 Stunden gehen lassen. Die Schüssel mit Klarsichtfolie oder einer Plastiktüte verschließen, sodass der Teig nicht austrocknet.

[Mix all ingredients with the knead-hooks of your handmixer and let the dough rest for 6 hours in a warm place. Cover the bowl with plastic-wrap or a plastic bag so it won’t dry out.]Dinnede1

Für den Belag:
∗ 1 große, gekochte und gepellte Kartoffel (1 big, cooked and peeled potatoe)
∗ 125 g Speck (Bacon)
∗ 1 Zwiebel (onion)∗ 200 g Sourcream oder Schmand
∗ 1 Eigelb (eggyolk)
∗ Salz, Pfeffer, Muskat (salt, pepper, nutmeg)
∗ 300 g geriebener Käse z.B.: Mozarella, Emmentaler, Parmesan (grated cheese (mozarella, parmesan, monterey jack,…))

Für den Belag die Sourcreme oder den Schmand mit dem Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat vermischen. Anschließend die Zwiebeln in feine Halbringe schneiden. Sollte der Speck noch nicht in Würfel oder feine Streifen geschnitten sein auch diesen kleinscheiden. Die Kartoffel ebenfalls in fünne Scheiben schneiden.
Den Teig in 5 oder mehr Stücke teilen, je nach gewünschter Größe der Dinnede und zu einem ovalen Fladen dünn auswelgern. Ich habe leider kein Nudelholz, deshalb habe ich ihn mit den Händen gedehnt und flach gedrückt. In der Mitte habe ich den Teig sehr viel dünner ausgerollt, als an den Rändern.
Anschließend jeden Teigfladen mit je 2 EL Sourcreme gleichmäßig bestreichen und etwas Käse darüberstreuen. Danach mit Kartoffelscheiben, Speck und Zwiebeln belegen. Bei 210 °C für ca 15-20 Minuten backen. Ich habe einen Gasofen und die Dinnede auf der untersten Schiene gebacken. Das Ergebnis kann aber bei einem Elektroofen anders ausflallen denke ich.

[Mix sourcream with eggyolk, salt, pepper and nutmeg. Cut onions in fine half rings. Cut the potato in fine slices and do the same with the bacon.
Divide the dough into 5 or more pieces, depending on how big you want the pizzas to be and form a flat oval thing that is reminiscent of a cowpat. I stretched the dough with my hands and flattened it in the middle more than on the sides.
Put around 2 tablespoons of sourcreme on the dough and spread evenly. Then put a litte grated cheese on top of it and cover the pizza with potato-slices, onions and bacon to your liking.
Bake at 400°F for 15-20 minutes. I have a gas-oven so I put the swabian pizza on the lowest rack in the oven. The reslut might differ for electro-ovens.]Dinnede2

Dinnede4

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s