Butternut-squash-soup

Als es neulich so kalt und regnerisch war hatte ich sofort den Impuls Suppe zu kochen. Und obwohl es dieser Tage wieder um die 30°C hatte habe ich für Suppe eingekauft. Für Kürbissuppe um genau zu sein. Ich konnte zwar keinen Hokkaido-Kürbis finden, dafür aber Butternuss. Der schmeckt sehr lecker und hat eine tolle Konsistenz, wenn er gekocht ist.Ich werde auf jeden Fall bald meiner Mutter nacheifern und ein Curry daraus machen.
Nachdem aus dem Alien-Abend ein ausgewachsener Film-Abend wurde, der bis spät in die Nacht gedauert hat, habe ich nicht wirklich gefrühstückt, lang geschlafen und dann Nachmittags die Suppe gekocht. Hier das Rezept:Soup2

Zutaten:

∗ Olivenöl
∗ 1,5 kg Butternusskürbis (3.3 Ib Butternut-squash)
∗ 1 Karotte (1 carott)
∗ 1 Zwiebel (1 onion)
∗ 3 Stengel Sellerie (3 cellerie)
∗ 5 Kartoffeln (5 potatoes)
∗ 2 cm fingerdickes Stück Ingwer (~ 1” fingerthick piece of Ginger)
∗ 1 Dose Kokosmilch (1 can of coconut-milk)
∗ Wasser (water)
∗ Kurkuma (Tumeric)
∗ Kreuzkümmel (Cumin)
∗ Kräuter der Provence (Italien spice)
∗ Salz (Salt)
∗ Pfeffer (Pepper)

∗ Bacon, gesondert angebraten, als Deko für die Suppe (fried seperately to top the soup)

Karotte, Kartoffeln, Sellerie und Zwiebel in grobe Stücke schneiden und mit etwas Olivenöl in einem großen Topf anschwitzen bis das Gemüse etwas Farbe bekommen hat. Anschließend den Ingwer schälen und in sehr kleine Stücke schneiden. Zum Gemüse geben und kurz mit anbraten.
Butternusskürbis schälen und in Stücke schneiden. Zum restlichen Gemüse geben und Wasser zugeben, bis alles gerade so bedeckt ist. Nicht zu viel Wasser zugeben, sonst wird die Suppe nicht so cremig.
[Cut carott, onion, cellarie and potatoes in chunks and start roasting them in a bit of olive oil in a big pot till the vegetables gained a bit of color. Peel and cut the ginger in fine pieces and roast it shortly with the rest of the vegetables. Peel and cut butternut squash in pieces and put them into the pot as well. Add water until everything is just covered. Don’t put too much water, otherwise the soup won’t be as creamy. ]

So lange kochen lassen, bis alle Zutaten weich sind. Nach Geschmack mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Kräutern der Provence, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit dem Stabmixer so lange pürrieren, bis die Suppe eine cremige Konsistenz angenommen hat. Kokosmilch zugeben und nochmal durchpürrieren.
[Cook everything till all the ingredients are soft. Add spices as liked and puree soup with the hand-held blender till cremy. Add coconut-milk and puree it again to mix everything well.]

Bacon anbraten und je eine Scheibe oder einen Teelöffel kleingeschnittenen Bacon auf eine Schüssel Suppe geben. Frischer Korriander oder Käse schmeckt auch ganz hervorragend darin.
[Fry bacon and put a little on every bowl of soup. Fresh coriander or cheese on top taste very good as well!]

Soup3

Advertisements

One thought on “Butternut-squash-soup

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s